Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Frau Stürmer & die werten Herren



http://myblog.de/thewohlstandskind

Gratis bloggen bei
myblog.de





Augbsurg

So, gleich im Vorherein: Ich hab die letzten paar Nächte nicht viel geschlafen, bin vor 2 Stunden heimgekommen und darauß schliest jeder einigermaßen normale Mensch, dass ich doch relativ müde bin, erwartet's euch jetzt also nicht allzu viel von dem Eintrag. OK, das war die Vorwarnung, ich fang an ;-)

22. 2. 07.

Miriam und ich waren zuerst in der Stadt wo wir uns eigentlich unsere Taschen kaufen wollte, unsere Lebe lauter -Taschen (wir haben eigentlich vorgehabt sie dazu zu kühren, darauß wurde leider nix weil's sie nicht gab ) naja, stattdessen ein paar coole s/w karierte Sachen *lol* Weiter dann durch die Herrengasse wo wir dann beim H&M unser letztes Geld loswurden (wir brachten es zusammen glaub ich noch auf 50 Cent^^) naja wie auch immer, dann ging's nach Hause wo wir dann Kernöl auf eine Art, welche Miriam sehr begeisterte serviert bekamen (Kernöl an die Macht ^^) ja, dann war dann noch die indische Hose... mehr dazu sag ich jetzt besser nicht, ja davon gibt's Foto und vielleicht bekommen ausgewählte Leute auch welche... schau ma mal wie wir aufgelegt sind

Naja, dann fuhren wir dann doch auf den Kugelberg und Luzifer (das Auto :D) und ich vertragen uns mitlerweile auch schon besser

ähm.. oben angekommen... ich muss grad mein müdes Hirn durchkramen... aja eine coole Unterhaltung mit Conny und Steffi, ja wir sind alle Tiere und ich mag kein Opossum sein (pff. Hängebauchschweine sind viiiel cooler!!) ja blabla.. was weiß ich, ich kann mich nimmer erinnern, außer dass ich nicht viel geschlafen hab weil die Vorfreude soo groß war

 

23. 2. 07.

So, ab da sollten dass jetzt die nicht regelmäßigen Besucher --> CS Fans lesen falls euch ein Bericht von Freitag interessiert, weil der Rest is ja eh nur Blödsinn wahrscheinlich ^^ ok ...

Aufstehen um.. Früh! Zu früh, aber das war's ja eindeutig wert, Frühstück, ab ins Auto und dann eine ca. 5stündige Autofahrt nach Augsburg.. während dessen fanden wir unser neues Lieblingslied "Ich bin das Baby...." So geil

naja, es gibt übrigens in Deutschland ein "Fürstenfeldbruck", meine Theorie dazu: In dem Ort hats früher mal 2 Bürgermeister gegeben, und er war noch namenlos. Ein Bürgermeister hatte Verwandte in Bruck und einen ziemlichen Bezug dazu, der andere in Fürstenfeld. Beide wollten also ihre Stadt auch so taufen, konnten sich aber nicht einigen und so heißt sie bis heute "Fürstenfeldbruck". Meine Theorie das passiert so wenn die Miriam am Steuer sitzt und mir fad is... wobei... in Deutschland is sie eh nicht mehr gefahren? Egal, ich war aufdraht ^^

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

ja irgendwann sind wir dann doch in Augsburg angekommen und das erste mal die "Licht?" Schilder gesehen, die ja mittlerweile auch schon legendär sind ;-)

In Augsburg sind wir dann gleich zum Messezentrum gefahren, es war ca.14h und wir haben die Gegend erkundigt... Dort haben wir dann gleich die Gaby getroffen, mussten dann allerdings wieder fahern - essen. und zwar beim Thailänder nachdem wir keine Pizzeria trotz Navigationssystem gefunden hatten und der Mc Donald's irgendwie nicht in Frage kam (nicht laut uns ^^) .. ja, Frühlingsrollen und Tofuzeug... Miriam wär neben der Essgeschwindigkeit ihrer Eltern fast krepiert, ich war fast am einschlafen- trotzdem wir wollten beide so schnell wie möglich zum Konzert!

Wo wir dann nach Mandarinen und noch irgendeinem Gratisgericht auch hinkamen... es waren nicht viel mehr Leute da, und wir mussten aufs Klo ^^ So gingen wir einmal auf die Suche.. fanden eine coole Halle an ^^ nur nicht das wonach wir suchten... nach 2 Stunden ca. hatschten wir dann bis zur Uni mit 2 anderen Fans die auch auf der Suche nach einem WC waren.. soviel dazu.. ;-)

Weiter... dann... haben wir auf den Benny gewartet mit unserer kleinen Kernölflasche nur der is irgendwie nicht aufgetaucht und so sind wir darauf sitzen geblieben (nicht wortwörtlich ^^

es wurde kälter und war schon fast 19h nur der Einlass verzögerte sich dann noch... irgendwann wurden wir dann doch reingelassen, Kartenabreißer ließ sich extra viel Zeit aber wir standen dann doch wieder in der ersten Mitte ;-)

Warten war also angesagt... und es war kalt... sehr kalt, mir zumindest.

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

 

dann kam Luttenberger/Klug.. am Anfang nur eine dann die andere blabla, die Geschichte kennt auch schon jeder und nachdem die mich sowieso nicht wirklich beeindruckt haben, lass ich hiermit das Thema und komme somit zum eigentlichen Punkt:

DAS CS KONZERT!

Jaa, lange hat es gedauert... lange haben wir gewartet, lange sind wir gefahren... aber es war es alles wert. Eindeutig. Was soll ich sagen? Vom Intro bis zu letzten Zugabe war es genial... Alleine das Intro mit dem Vorhang und Lebe lauter, der Wahnsinn... Die Setlist müsste online sein, ich schildere hiermit einfach einmal meine persönlichen Höhepunkte:

Keine Zeit zum Schlafengehen: Super Song und wird mich wohl ewig an unsere Prinzessin erinnern- na wieso wohl - Steffi wir haben dich lieb ^^ apropos... "Conny wir haben dich lieb" haben wir glaube ich nicht so selten ins Handy während Scherbenmeer geschrien... es war so geil... endlich wieder einmal live zu hören und dass erste mal zu sehen, dass nicht nur ein paar Leute vereinzelt den Text können sondern echt jeder mitsingt.. Wahnsinn...

Reine Nebensache: Ja, mittlerweile wissen wir ganz gut was Conny mit dem Problem " Wo soll man hinschauen" gemeint hat, aufs Glander haben wir uns zwar auch zuerst gesetzt nur waren da ein paar Securities dagegen.. grrr.. naja war auf jeden Fall genial!

Dann, Seite 1 live: Der Wahnsinn... Ich war echt den Tränen nahe und ich glaub Christina auch... ebenso genial war Revolution live... Wahnsinn!

Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Free Image Hosting at www.ImageShack.us Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Ja, dann natürlich die ganzen unplugged Lieder, Kind des Universums am Keyboard - gefällt mir persönlich besser als die Rockversion.. und dann natürlich Mama & Kinder an die Macht... Wahnsinn kann ich nur sagen..

Und nun zu meinen beiden absoluten Höhepunkten: Der Percussion Part erstens einmal.. Klaus wurde von den anderen Bandmitgliedern an diversen Trommeln unterstützt, es war so genial... v.a. Oliver und Christina haben sich so reingetaugt so hat es halt den Anschein gemacht ;-) also... ja was soll ich sagen, die haben sich da echt was einfallen lassen!

Und dann natürlich noch das Instrumentetauschen... das war so was wo ich mir irgendwann mal gedacht habe "Woa das wär mal geil" und dann... jaa die 5 sind der Wahnsinn.. Und machen ihre Sache an den anderen Instrumenten echt gut, Oliver am Schlagzeug, Klaus und Gwen an der Gitarre, Hardy am Bass und Christina am Keyboard... sooo genial..

Noch zu erwähnen ist die tolle Bühnengestaltung und das Licht.... ja man merkts, ich bin ziemlich begeistert von dem Konzert, war echt das beste überhaupt von der Show her... nur eines hat gefehlt: Conny und Steffi! Aber baaald kommen wir, versprochen!
Ja, dann war eben noch lebe lauter Merch kaufen angesagt wo wir dann von der Augsburger Allgemeinen noch fotografiert wurden... usw.. ich schreib morgen an diesem Eintrag weiter, denn die folgenden 2 tage ist ja auch noch was passiert und vielleicht kann ich noch ein paar Lücken füllen ;-)

Jedenfalls war das jetzt einmal der erste einblick, ich hoffe, es war nicht zu konfus, ich les es mir jetzt nämlich nicht mehr durch.. Morgen seh ich dann eh was ich für einen Scheiß dahergeschrieben hab ;-)

 

bis dahin: Lebts lauter, hab euch lieb

 

Ju 

 

PS: Fotos kommen natürlich auch noch! 

25.2.07 19:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung